Zahnkunde beim Pferd

Bei dem eintägigen Zahnkundeseminar werden die Grundlagen der Zahnbehandlung und Zahndiagnostik beim Pferd in Theorie und Praxis näher gebracht und erläutert.

Interessant für jeden Therapeuten und jeden Pferdebesitzer.

 

Wann ist eine Zahnbehandlung notwendig? Wer kann sie durchführen? Auf was muss ich als Besitzer achten? Wie oft muss / soll geraspelt werden?

Das sind nur einige Fragen, die zuverlässig geklärt werden können...

 Inhalte des Seminars:
Anatomie des Pferdeschädels, Zahnaufbau, Zahnformel und Klassifizierung, Zahnwechsel, Kauvorgang, beteiligte Muskeln und Auswirkung auf zahnrelevante Muskeln des Bewegungsapparates, Zahnprobleme - deren Entstehung und Auswirkungen, Diagnostik von Zahnproblemen, Behandlungsbeurteilung, Gerätekunde, praktische Diagnostik in Gruppen, Behandlung eines Pferdes...

 

Kursdatum: Termin für 2019 folgt

 

Kursgebühr: 130,-€

 

Kursort: Oberlauringen

 

Kurszeiten: Fr: 10.00 h - 17.30 h