Blutegelseminar Pferd & Hund

Blutegelseminar:

Das Seminar, Einführung in die Blutegeltherapie, ist ein zweitägiger Kurs. Wir werden uns mit den typischen Indikationen, der Theorie rund um die kleinen Helfer und natürlich der Praxis, des Blutegel-Setzens befassen. Wann, an welchen Stellen und wie oft hintereinander ist das Egeln sinnvoll um optimale Ergebnisse zu erreichen, welche Probleme können auftreten, was gilt es als Gefahrenquellen zu vermeiden. Ein äußerst spannendes Thema... Geegelt werden Hund & Pferd und wer möchte, kann auch einen Eigenversuch starten :-)

 Die Blutegeltherapie bietet vor allem bei entzündlichen, schmerzhaften Prozessen interessante Behandlungsmöglichkeiten, die häufigsten Einsatzbereiche beim Tier sind vor allem:

  • Arthrose, Arthritis (gerade älteren Hunden mit typischer HD Problematik profitieren von der schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkung), ED, Gelenkschmerzen
  • Spondylose, Cauda equina, ...
  • akute und schwelende Hufrehe
  • Sehnenentzündungen (akut, schwelend, stockende Entwicklung)
  • Entzündungen jeder Art, z.B. Phlegmone, Hämatome, rheumatische Beschwerden...

Kurstermine: 13. + 14.04.2019

 

Kursgebühr: 290,- € (inkl. Mwst.)

 

Kursort: Oberlauringen, von 9.30 - 17.00 h